Ripple kaufen interessiert Dich? Jetzt mit Kreditkarte, Banküberweisung oder SEPA Ripple CFD's Handeln!
XRP Kryptowährung Basel, Bern, Zürich, Aargau oder Luzern

Archive for Februar 2019

Aave: Schweizer Bezahl-App ermöglicht Nutzern, per Überweisung Rechnungen mit Kryptowährung zu bezahlen

Das Tech-Unternehmen Aave hat heute Aave Pay lanciert, eine App, mit deren Hilfe Verbraucher eine große Auswahl an digitalen Währungsbeständen zum Bezahlen ihrer Rechnungen nutzen können. Damit ist Kryptowährung der allgemeinen Akzeptanz einen Schritt nähergerückt. Besitzer von Kryptowährungen können diese für alle ihre Ausgaben nutzen: Aave Pay wird überall dort akzeptiert, wo auch Banküberweisungen akzeptiert…

Read More

Hat Ripple Coinbase bezahlt, um seine eigenen Richtlinien und die XRP-Liste zu brechen?

Als der Handel mit XRP auf Coinbase Pro vollständig live lief, wird in einem neuen Bericht beschrieben, dass der Austausch der Kryptowährung sein sehr eigenes Listing-Framework verletzt hat. Coinbase verstößt gegen seine eigenen Regeln Der XRP-Handel wurde am 25. Februar auf Coinbase Pro live geschaltet. Früher als GDAX bekannt, bietet die Plattform Händlern erweiterte Funktionen…

Read More

XRP-Ledger-Version 1.2.0 nach JPM Coin FUD Storm angekündigt

Am 13. Februar 2019 gab Ripple offiziell die Veröffentlichung von XRP Ledger Version 1.2.0 bekannt. Die neueste Version des „dezentralisierten“ Peer-to-Peer-Kryptographie-Ledgers (P2P) für die Speicherung von XRP-Speichern wird neben der automatischen Ausgabe von Warnungen auch die automatische Erkennung von Zensurversuchen aufweisen. Erklärt die offizielle Ankündigung: Einer der Hauptvorteile von dezentralisierten Blockchain-Technologien wie dem XRP-Ledger ist…

Read More

Ripple-CEO: „Cryptocurrency“ von JPMorgan verrät den Punkt

JPMorgan steht bereits einen Tag nach der Ankündigung seiner eigenen Marke „JPM Coin“ mit heftiger Kritik seitens der Kryptowährungsindustrie vor. Garlinghouse: JPM Coin ‚Misses The Point‘ Der Plan, der JPMorgan als erste US-Bank ausgeben sollte, die einen nachweisbaren Anwendungsfall ausstellt, überraschte die Kommentatoren, als die Verantwortlichen dies diese Woche der Presse zeigten. „Die Anwendungen sind…

Read More

Arbeitskammer Österreich mit Praxistest Kryptogeld: keine seriöse Geldanlage, hohe Spesen und intransparent.

Die Österreichische Arbeitskammer (AK) testete Kryptowährungen in Sachen praktisches Handling und Spesen. Hier der AK Praxistest praktisch im Wortlaut: Kryptowährungen können ein Minusgeschäft sein. Beim „Handel“ mit Bitcoin, Litcoin & Co hapert es an Transparenz, vor allem bei den Spesen. Die Transaktionen sind für KonsumentInnen nicht immer nachvollziehbar. Hochspekulativ, keine seriöse Geldanlage Die Anzahl der…

Read More

Coingate: In Litauen akzeptieren ab sofort mehr als 4500 Geschäfte Ripples XRP

Die Akzeptanz von Kryptowährungen nimmt auch in Litauen immer mehr zu. Ein Beleg hierfür ist, dass man im baltischen EU-Mitgliedsstaat zukünftig bei mehr als 4500 Händlern mit der Kryptowährung XRP bezahlen kann. Zuvor hatte Coingate die digitale Währung in seine Zahlungsplattform aufgenommen. XRP basiert auf der Blockchain-Technologie von Ripple und soll zur Dezentralisierung des Währungssystems…

Read More