Ripple kaufen interessiert Dich? Jetzt mit Kreditkarte, Banküberweisung oder SEPA Ripple CFD's Handeln!
XRP Kryptowährung Basel, Bern, Zürich, Aargau oder Luzern

Ripple ist eine verteilte Finanztechnologie

die den Banken ermöglicht Cross-Border-Zahlungen in Echtzeit über globale Netzwerke zu versenden. Ripple wurde in San Francisco von einem Kryptographen-Team unter der Leitung von Brad Garlinghouse entwickelt.

Wie Funktioniert Ripple

Ripple wird als ein Kryptogeld klassifiziert. Es kann verwendet werden, um Gelder überall auf der Welt an diejenigen zu transferieren, die ein globales Settlement-Netzwerk verwenden. Im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum, die sich auf die PCs eines durchschnittlichen Otto-Normalverbraucher für die Peer-To-Peer Transaktionsbestätigung verlassen, arbeitet Ripple mit Banken und bietet diesen eine billigere, sicherere und weniger regulierte Methode zum Versenden von Geld rund um die Welt.

ripple

Dieser Prozess lässt die bestehenden Systeme mit SWIFT und andere Geldtransfer-Payment-Systeme wie Western Union und Moneygram wie Relikte des kalten Krieges aussehen. Es entfällt auch der aufwendige und zeitraubende Währungsaustausch, der manchmal getan werden muss, wenn das Geld an die Länder, deren Währung nicht einfach konvertierbar ist, versendet werden muss.

 

Zum Beispiel ist es nicht möglich unter den bestehenden Banking-Bedingungen für den Geldversand aus Brasilien (Versandlandwährung: Brasilianischer Real) , nach Sambia (Empfängerlandwährung: Kwacha), ohne eines Finanzintermediärs zu transferieren. Der Brasilianische Real (BRL) muss in den US-Dollar und dann von US-Dollar in Sambische Kwacha ausgetauscht werden. Dieser Prozess ist teuer für den Sender und manchmal auch für den Empfänger, aufgrund von Wechselkursschwankungen oder extra Kosten, die für den Geldtransfer anfallen und den zu erwarteten Betrag verringern könnten. Auch der damit verbundene Verwaltungsaufwand erhöht die Kosten für die Versendung. Mit Ripple als Austauschmittel, kann ein Transfer nahtlos und ohne Wechselkursschwankungen durchgeführt werden, da Ripple-Währung (XRP) in der Tat ein akzeptables Tauschmittel für beide Seiten wäre. Der Absender kann leicht BRL in XRP wechseln, und der Empfänger könnte XRP einfach in seinem Ripple-Wallet empfangen und es gegen Kwacha tauschen.

 

ripple-distributed-vs-decentralized
ripple-vs-swift-vs-bitcoin

Banken übernehmen diese Technologie aus offensichtlichen Gründen recht langsam: die Zentralbanken und die Behörden, die die Banken regulieren, sind über den Verlust ihres regulatorischen Würgegriffs bei den Banken sowie über den Verlust ihrer Kontrolle über das monetäre System, das auf dem Fiatgeld basiert, nicht allzu begeistert. Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass das Fiatgeld, so wie die Unternehmen wie beispielsweise Kodak, der von der Handy-Kamera-Revolution zur Vergangenheit wurde, bald Platz für digitale Währungen wie XRP machen, oder sogar komplett verschwinden muss.

Es ist bereits jetzt möglich, Ripple und andere Kryptowährungen, wie Fiat-Währungen auf dem Forex-Markt zu handeln. Was kann also die Übernahme von XRP und anderen, wie Bitcoin und Litecoin, als Mittel für den Austausch von Gütern und Dienstleistungen abbremsen? Nur die Zeit. Außerdem, möchte niemand mehrere Tage auf eine Überweisung warten oder wegen Wochenenden und Feiertagen mit extra Wartezeit rechnen. Wenn die normale Post den E-Mails den Weg freimachte, können die herkömmlichen Banküberweisungen den Instant-Banküberweisungen über die Ripple-Plattform auch den Weg freimachen.

Ein paar feine Unterschiede zwischen XRP und BTC

  1. Einerseits hat Ripple durch die Ripples eine eigene Zahlungseinheit wie Bitcoin. Andererseits werden diese nicht durch Minen dezentral verteilt, sondern Zentral durch eine Instanz.
  2. Ripple verwendet im Gegenzug zu Bitcoin einen Consensus Mechanismus um doppelte Ausgaben usw. zu verhindern, d.h. es ist kein Minen erforderlich.
  3. Ripple ermöglicht im Gegensatz zu Bitcoin "Vertrauensbeziehungen" von beliebigen Einheiten.
    D.h. Jeder kann theoretisch Eigene Währungen in Ripple herausgeben.
  4. Jeder kann Einheiten einer beliebigen Währung an einen anderen Übertragen solange eine Vertrauens-kette im ausreichendem Maße zwischen den beiden besteht.
  5. Ripples selber werden ähnlich wie Bitcoins transferiert, d.h. hier ist keine Vertrauens-kette zwischen A und B  nötig.
    Für  den Transfer aller anderen in Ripple gehandelten Einheiten ist eine ausreichende Vertrauenskette zwischen A und B nötig.
  6. Ripple bieter zusätzlich die Möglichkeit einer Dezentralen Peer to Peer Handelsplattform.
    D.h. man kann jede Beliebige in Ripple Gehandelte Dinge miteinander Handeln ohne eine Zentrale Instanz zu haben.
bitcoin-vs-ripple xrp
Spread the love